Internationale Segelregatta
10. Round Palagruža Cannonball 8.4. – 15.4.2017
Kooperationspartner 2017:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute

Hommage auf David Bowie –
die neuen B41s von Adriatic Challenge
8. Februar 2017

Kategorie: RPC2017 —   von: ronnie @ 8. Februar 2017
 

Die neuen Bavaria 41s Yachten von Adriatic Challenge tragen als Namen Lieder von David Bowie!

So heißt die Startnummer 1  "Blackstar"

Mir persönlich gefällt die Startnummer 2 "Heroes" besser.
Das mag aber am Alter liegen.
Vor allem jedoch am, ebenfalls unvergleichlichen Robert Fripp mit seiner, für dieses Lied charakteristischen "heulenden" Gitarre und an  wegen der Entstehungsgeschichte des Lieds, wo es um zwei Liebende geht, die im Schatten der Berliner Mauer zusammenkommen. (Das Mauerbauen scheint ja leider wieder in Mode zu kommen.....)

 

 

Wie auch immer, die Flotte wird zur Zeit in UMAG zusammengestellt und nach Biograd überstellt:

RPC Training mit Andreas Hanakamp / Segelwelt 1. Februar 2017

Kategorie: RPC2017 —   von: ronnie @ 1. Februar 2017
 

RPC - Segeltraining Izola - 0 und Izola 1: 

Termine:
Freitag, 17. März 2017  08:00 bis Mittwoch, 19. April 2017  17:00
Freitag, 31. März 2017 08:00 bis Sonntag, 2. April 2017 17:00

Ort : Izola / Slowenien

Unser Segeltraining zum Einstimmen auf das RPC und die neue Saison

Schwerpunkte:

  • Allgemeines Segetraining mit Workshop Gennaker/Spinnaker
  • Vorbereitung für die RPC

Inhalte:

 

  • Trimm
  • Geschwindigkeit
  • Steuern
  • Segelmanöver
  • Gennaker-/Spinnakersegeln
  • Regattastart
  • Bojenmanöver
  • Crewarbeit

 

Weitere Informationen zu diesem Training finden Sie unter: www.segelwelt.at/trainings/segeltraining.html

Ein reichhaltiges Angebot an Trainings und Ausrüstung und Verpflegung für RPC-Segler runden das Programm der Segelwelt ab:

RPC ISAF Sicherheitstrainingsinfoblatt – Termine 2017.pdf
RPC2017 Sicherheitinitiative.pdf
RPC2017 Verpflegung à la carte.pdf

Das war die Verlosung für das RPC 2017 31. Januar 2017

Kategorie: RPC2017 —   von: ronnie @ 31. Januar 2017
 

14 RPC Crews waren bei der Verlosung im Phönixhof vertreten, darunter zahlreiche Freunde aus Graz!

Danke Leute für den netten Abend!!


Alle Fotos: © Amélie Chapalain
Danke Amélie!!

Verlosung der Schiffe für das RPC2017 22. Januar 2017

Kategorie: RPC2017 —   von: ronnie @ 22. Januar 2017
 

Die Verlosung der RPC2017-Yachten findet am Freitag dem 27.1.2016 ab 19:30 statt.

Wo:

CAFÉ PHÖNIXHOF:
Neustiftgasse 55,
1070 Wien. (www.phoenixhof.at)
(Parkplätze in der Neubaugasse und Lerchenfelderstraße ab 18:00 frei, sonst überall Parkscheinpflicht bis 22:00)

Die ersten Bilder der neuen Bavaria 41s Flotte:

ABDRIFT – Kabareee zur See In der Stadtgalerie Mödling 15. November 2016

Kategorie: Allgemeines,RPC2017 —   von: ronnie @ 15. November 2016
 
Abdrift - Satire für Segler, ein Buch von Jürgen Preusser mit Karikaturen von Reini Buchacher

Abdrift - Satire für Segler, ein Buch von Jürgen Preusser mit Karikaturen von Reini Buchacher

Jürgen Preusser bringt seine Yachtrevue-Kolumne „ABDRIFT“ nicht nur in Buchform, sondern auch auf die Bühne: „ABDRIFT – Kabareee zur See“, eine übermütige Mischung aus Pannen, Pech und Pointen.

Vorstellungstermine in der Stadtgalerie Mödling:

Donnerstag, 1. Dezember 2016 – 20.00 Uhr

Mittwoch, 15. Februar 2017 – 20.00 Uhr.

Tickets unter:

Online –                www.diestadtgalerie.at

Per Mail –            karten@dieStadtgalerie.at

Telefonisch –     0660 / 8 2340 10

 

Download –  Flyer zum Kabareee und Buch

 

Jürgen Preusser ist fünffacher RPC-Teilnehmer, hat seine satirischen Segel-Kolumnen aus der Yachtrevue in einem Buch zusammengefasst und geht mit ABDRIFT - KABAREEE ZUR SEE auf die Bühne der Stadtgalerie Mödling:

"Normalerweise ist es doch so, dass die Skipper alle Pokale abräumen und zu Hause im Regal stehen haben.
Die Co-Skipper gehen abgesehen von den Medaillen leer aus. Darum spende ich für das 10. Round Palagruza Cannonball allen dreißig Co-Skippern eines meiner Bücher."

Jürgen Preusser

Sensationelle Platzierung für 2hard beim Rolex Middle Sea Race 2016 30. Oktober 2016

Kategorie: Allgemeines,RPC2017 —   von: ronnie @ 30. Oktober 2016
 
2hard_rolex_middle_sea_race

© Rolex Middle Sea Race 2016

Am 27. Oktober 2016 um 13:00 war es so weit: Martin Hartl und Harald Wolf haben mit ihrem Team 2hard und ihrer gleichnamigen J109 ihre erste Topplatzierung eingefahren! Beim diesjährigen Rolex Middle Sea Race, bei dem über 100 Yachten aus 22 Nationen am Start waren, erreichten sie nach 5 Tagen, einer Stunde, 46 Minuten und 32 Sekunden knapp hinter dem Maltesischen Team Unica einen sensationellen 2. Platz in der doublehanded Klasse.

Für das Round Palagruža Cannonball sind die Beiden ja keine Unbekannten, begann ihre Zweihandkarriere doch beim RPC 2013, wo sie ebenfalls sensationell Zweite wurden!

 

Burschen, wir gratulieren ganz herzlich und sind sehr stolz auf euch!!! 

 

Weitere Infos zum Rolex Middle Sea Race: www.rolexmiddlesearace.com/
Facebookseite von 2hard: www.facebook.com/2hard.raceblog/

 

1. Newsletter zum RPC 2017 9. September 2016

Kategorie: Allgemeines,RPC2017 —   von: ronnie @ 9. September 2016
 

Zehntes(!)  Round Palagruža Cannonball rpc2017-10-round-palagruza-cannonball
vom 8.4. bis 15.4.2017

Das Round Palagruža Cannonball findet 2017 bereits zum 10. mal statt und man kann zu Recht sagen, dass es für Fans einer Langstreckenregatta zum Klassiker gereift ist!

Das Konzept ist seit 2008 unverändert einfach:

  • Ein Rundkurs führt ca. 350 Seemeilen ab Biograd rund um Palagruža
  • Sportliches Segeln in Einheitsklassen

Ebenfalls unverändert: der legendäre Spirit des Round Palagruza Cannonballs der von den Teilnehmern hochgehalten wird! Motorplombierung? Never ever! Proteste? Gab es in der Geschichte des RPC noch keine. Hochseesegler, im Regattamodus mit Messern zwischen den Zähnen und doch ein Zusammenhalt quer durch alle Crews. Das ist eben das RPC!

Das RPC ist 2017 die erste Regatta mit der neuen Bavaria 41S!

Bild Bav. 41S in action

Für gute Trimm-Möglichkeiten sorgt das serienmäßig angebaute German-Cupper-Großschot System und der lange Traveller auf dem Cockpitboden. Die Cruiser 41S wird mit einem Spinnaker und einem Kohlefaser-Spibaum ausgestattet. Im Vergleich zur Bavaria Cruiser 40S wurde bei der Bavaria Cruiser 41S die Ruderanlage verbessert. Die neue Jefa-Ruderanlange gilt als viel leichtgängiger und angenehmer. Durch das neue Vakuuminfusion-Herstellungsverfahren wird die Yacht zudem leichter und somit schneller.

Neben den 21 Bavaria 41S wird es 2017 wieder die beliebte und bewährte Bavaria 42match mit 10 verfügbaren Booten geben.
Die Seascape 27 – 2-Hand-Klasse wird nach einem Testlauf 2016 ebenfalls vertreten sein!

 

Wenn also 2017, zu Ostern, die meisten noch an´s Schifahren denken, werden wir wieder auf unsere Boote steigen und die wohl härteste österreichische Langstreckenregatta segeln!

Wenn auch Du (wieder) ein Teil der RPC-Community sein willst, dann freuen wir uns auf deine Anmeldung, es sind noch Plätze frei!

Liebe Grüße

Ronnie Zeiller
(für die RPC Organisation)

P.S.: Download: Ausschreibung RPC 2017
P.P.S.: Für alle, die ihn noch nicht gesehen haben: der RPC Teaser auf unserer Homepage
P.P.P.S.: Aktuelle Meldeliste

Nächste Seite »